Liebe Gemeindemitglieder, wiedereinmal müssen wir dringend und kurzfristig eine Beräumungsaktion im Kirchgemeindehaus starten. Der Christenlehreraum und die Küche müssen für den weiteren Baufortschritt ausgeräumt werden. Wenn also jemand morgen am 26.02. ab 18 Uhr Zeit findet dabei zu helfen, wäre das toll! Für eventuelle Restarbeiten wäre dann am Freitag noch genaueres abzustimmen.

Nun beginnt der letzen Bauabschnitt zur Renovierung des Michel-Frentzel-Hauses.

Konfirmanden und viele Helfer halfen den Saal zu beräumen. Bei einigen schnell einberufenen Arbeitseinsätzen im Januar wurde der Fußboden im Saal demontiert und entfernt. Herzlichen Dank Weiterlesen

Unser Lebendiger Adventskalender bietet auch diese Jahr wieder die Möglichkeit für Begegnungen

Jeder kennt die Freude im Advent, wenn vom 1. Dezember an
sich die Türen des Adventskalenders öffnen. Die Spannung steigt, bis am 24. Dezember die letzte Tür aufgeht. Und die Freude ist groß, wenn Heiligabend die Tür zur Stube aufgeht. Weiterlesen

Am letzten Samstag fand in unserer Kirche das großartige Konzert der Prinzen statt. Allen Beteiligten und Helfern sei hiermit nochmals ausdrücklich Dank gesagt.

Die Sächsische Zeitung berichtete auch schon äußerst positiv darüber:

http://www.sz-online.de/nachrichten/pop-musik-vor-dem-altar-2933359.html

… bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Großpostwitz

Informationen zum Gemeindeleben, Aktuelles, Feste, Konzerte, historische Hintergründe, Gemeindevorstand, Junge Gemeinde, Kirchenchor, Posaunenchor … über so Vieles gibt es hier zu berichten und zu informieren und genau das wollen wir tun und dieses Angebot ausbauen. Es wird also spannend und für Ideen und Anregungen sind wir jederzeit offen.

Im Augenblick bieten wir erstmal das Gemeinde-Informationsblatt als Download an und in absehbarer Zeit werden wir das Angebot ausbauen. Ein Besuch lohnt sich allso immer mal.

Es sind gleich zwei eindruckvolle Ziele, die wir bei unserer diesjährigen ersten Tagesfahrt ansteuern werden: die eindrucksvolle Friedenskirche in Schweidnitz und das gewaltige Schloss Fürstenstein im Waldenburger Bergland.

Alle wichtigen Informationen entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt: Kirchennachrichten 4/12 – 5/12 Tagesfahrt